Internationaler Tag des Waldkindergartens

Am 3. Mai 1993 startete in Flensburg der erste deutsche Waldkindergarten. Seit mittlerweile 5 Jahren ist dieser Tag aufgrund dieses Anlasses der Internationale Tag des Waldkindergarten. Wald- und Naturkindergärten weltweit beteiligen sich an diesem Tag mit den unterschiedlichsten Aktionen. Auch wir machen mit!

Am 3. Mai werden wir mit einem Stand am Marktplatz in Eichstätt Einblicke in die pädagogische Arbeit unseres Waldkindergartens und des Trägervereins Spielraum Wald und Wiese e.V. geben. Die Kinder haben Saatkugeln gebastelt, die sie fleissig verteilen und wir freuen uns auf viele spannende Gespräche!
Schaut doch mal vorbei!

Ferienbetreuung und Waldpflege

In den Osterferien können die Kinder in unserem Kindergarten weiter betreut werden. Die Ferienbetreuung findet in der Regel an einem Standort statt. Die Kinder haben somit die Möglichkeit auch mal die anderen Standorte im Laufe des Jahres kennen zu lernen und ein Gemeinschaftsgefühl zu entwickeln.
An den anderen Standorten wird diese Zeit genutzt, um zum Beispiel wichtige Baumpflegemaßnahmen vorzunehmen. An den relevanten Standorten werden tote Äste von Baumkletterern entfernt oder zu stark geschädigte Bäume gefällt, um die Gefahr für Kinder und Eltern zu minimieren. Natürlich alles so gut es geht im Einklang mit Natur- und Artenschutz. Das ist uns als Verein besonders wichtig.

Vorschulwoche #1

Ein Vorschulkind im Wald, das ist etwas ganz Besonderes. Arbeitsblätter, und Ausmalvorlagen gibt es bei uns nicht. Unsere Vorschulkinder haben in ihrem Vorschuljahr einmal pro Woche einen Vormittag, an dem sie besondere Projekte umsetzen und sich ganz einem Thema widmen. Damit sie als Vorschulgruppe kindergartenübergreifend zusammenwachsen gibt es auch zweimal im Jahr eine ganze Vorschulwoche mit den Vorschulkindern aller Standorte an einem Platz. In der ersten Vorschulwoche dieses Jahr ging es ganz ums Thema Feuer. Nach einem Kennenlernen wurde Feuer gemacht, Kohlestifte aus Weide hergestellt und damit gemalt, „Zinterle“ aus Kerzenresten gemacht und Stockbrot gegessen. Als krönender Abschluss endete die Woche mit einem Besuch bei der örtlichen Feuerwehr. Das macht Spaß auf die zweite Woche.

Jetzt wirds bunt…

Auch im Wald wird es bei uns zu Fasching herrlich bunt. Es gibt Krapfen, Luftballons und viele schöne waldtaugliche Verkleidungen. Da springen dann plötzlich Dinos, Engel, Einhörner, Hexen und Zauberer über die Plätze. Hurra!

Nachmittags…

…ziehen nicht nur die Tiere durch den Wald. An unserem Standort im Rosental können Kinder auch bis 15.40 Uhr betreut werden. Die Kinder genießen diese besonders ruhige Zeit am Platz. Und im Winter lädt unsere kuschelig ofenbeheizte Hütte ein zum ausruhen, malen, basteln, vorlesen oder kreatives Spiel.

Nikolaus

Die Kinder haben auf ihrem Weg durch den Wald Barthaare gefunden, weiße Barthaare. Stammen die etwa vom Nikolaus? Eine spannende Suche beginnt und am Ende warten prall gefüllte Socken. Danke lieber Nikolaus!

Waldübernachtung 2022

Bevor uns unsere Vorschulkinder bald verlassen, durften Sie noch ein ganz besonderes Highlight erleben: Ihre Waldübernachtung im Kindergarten. Für Alle besonders spannend, weil ohne Mama und Papa. Doch am nächsten Tag waren da 7 ganz besonders stolze kleine Menschen, die sich nun bald auf einen neuen Weg begeben.

Waldkindergarten Eichstätt, Rosental, Tiefes Tal, Landershofen