Eichstätt summt…

imag2948.jpg» Wenn alle Blumen, Gräser, Bäume in voller Pracht und Blüte stehen, kannst du jemand summen hör‘n und flitzefleißig fliegen sehen. «
(Benedikt Heiming)

Die fleissigen Bienen sind unser Jahresthema in unserem Waldkindergarten. Inspiriert vom Aktionsbündnis
„Eichstätt summt“ haben die Kinder viele Bienen aus den unterschiedlichsten Naturmaterialien gebastelt und überall in der Stadt auf Stöcken plaziert. Im Zuge dieser Aktion war ein Besuch des Lehrbinenstands natürlich selbstverständlich. Die Kinder waren sehr interessiert und hatten wenig Berührungsängste mit den Bienen.

EIs!_maskottchen_schriftzug_web

Indianerfest am Frauenberg

Mutter Natur meinte es sehr gut mit uns. Es lag vielleicht daran, dass wir heute ihr zu Ehren ein Fest am Frauenberg gefeiert haben. Unter dem Motto „Indianer“ fand dieses Jahr unser Waldfest bei schönstem Sommerwetter statt.

Mit Begrüßungs-Ritualen und Gesängen aus dem Leben der Indianer starteten wir unseren tollen Tag. Weiter ging es mit einem Tanz der Kinder, Mandala legen und viele kleinen Attraktionen (Bogenschießen, Basteln, Trommeln), die den Tag für die großen und kleinen Kinder sehr kurzweilig sein ließ. Kreativ-kulinarisch haben sich alle Eltern am gemeinsamen Buffet beteiligt und kunterbunte Leckereien gezaubert. Vielen Dank an dieser Stelle dafür. Auch vielen Dank an den Elternbeirat für die Organisation von Getränken und Sonstigem.

Eine ganz großes Dankeschön aber an alle Betreuer und die Kinder, die das Fest so liebevoll vorbereitet und mit vielen bunten Ideen gestaltet haben!

Mutter- und Vatertag

imag2453.jpgHeute haben wir die Mamas und Papas in den Kindergarten eingeladen. Anlässlich des Mutter- und Vatertags gab es ein fröhlich umgedichtetes Lied und für alle Mamas und Papas ein kleines selbergebasteltes Geschenk.

Basteln auf dem Adventsmarkt

Am dritten Adventswochenende war in der Johanniskirche wieder Kreativität gefragt. Klein und Groß durfte sich beim Basteln von weihnachtlichen Mobiles versuchen. Zwischen Tannenzapfen, Moos, Ästen und sonstigen Fundstücken aus Eichstätts Wäldern fühlten sich die kleinen Künstler pudelwohl und zauberten mit Hilfe ihrer Begleiter wunderbare Mobiles.

Das Lichterfest 2015

Auch dieses Jahr erfreute der Waldkindergarten die Waldkinder und deren Familien, ehemalige Familien und Freunde mit einem wunderbar stimmungsvollen Lichterfest an beiden Standorten.
Nach einem gemütlichen Laternenumzug zum Kindergartenplatz, wurde gemeinsam um das Lagerfeuer herum gesungen und Geschichten erzählt. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt: Jung und Alt durfte sich an einem leckeren Elternbuffet bedienen und sich mit Punsch aufwärmen.

Laternenbasteln

Heute waren Opas und Papas gefragt. Es wurden kräftig Laternen gehämmert. Aus gold-glänzenden Honigeimern zauberten die Kinder mit Hilfe ihrer Begleiter kreative Laternen, die nicht nur zauberhaft aussehen, sondern auch noch wiedervewendbar sind.

Alnatura hilft

Waldkindergarten-1024x613Der gemeinnützige Verein „Alnatura hilft!” (www.alnatura-hilft.de) fördert seit 2004 ausgewählte Projekte, zum Beispiel Initiativen im Bereich Kinder, Gesundheit, Natur und Biolandbau. Mit einmaligen Spenden stellt Alnatura hilft! Mittel zur Verfügung, die wirklich etwas bewegen können; die einen Impuls setzen, ohne jedoch finanzielle Abhängigkeiten zu schaffen. Die Vereinsmitglieder beraten und beschließen gemeinsam, welche Projekte im jeweiligen Jahr gefördert werden.

Dieses Jahr unterstützt „Alnatura hilft!“ UNS! Und zwar mit einer Spende von 2000 Euro! Dafür gibt es von uns ein „riesengroßes“ DANKE!

Sommerfest 2015

Am Sonntag, den 17. Mai 2015 ab 11 Uhr ist es endlich soweit: Wir feiern! Wir feiern die Neueröffnung der 2. Waki-Gruppe im Tiefen Tal, das 11jährige Bestehen und unseren wunderbaren Wald an sich!

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren! Die Essensvorschläge lesen sich lecker, die Aktionen für die Kinder werden spannend, kreativ und lustig und die Gewinne für die Tombola und unser Waldglücksrad sind verlockend.

An dieser Stelle wollen wir uns schon mal bei all den fleißigen Eltern bedanken, die nimmermüde planen, basteln, organisieren und koordinieren. DANKE!!!

Und ein dickes Danke für die großartigen Sachspenden und Gutscheine, die wir für unsere Tombola und das Glücksrad bisher bekommen haben, darf auch nicht fehlen! Einige unserer Sponsoren dürfen wir hier nennen:


Damit unsere Kinder beim Fest und auch danach ein großes „Spinnennetz“ zum Klettern haben, schenkte uns der  DAV Sektion Ringsee noch einmal einen Schwung Kletterseile. VIELEN DANK!!!

Bis zum Fest (und beim Fest) gibt es noch viel zu tun, über viele helfende Hände freuen wir uns! Die entsprechenden Listen hängen bald aus. Bitte fleißig eintragen!

Fragen oder Ideen? Dann schreib doch einfach an hilfmit@spielraumwaldundwiese.de!

Waldkindergarten und Waldtagespflege Eichstätt, Rosental, Tiefes Tal, Landershofen